Investition in Soziale Infrastruktur in Deutschland

Der neue Offene Spezial AIF von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers eröffnet Institutionellen Investoren die Möglichkeit in die Soziale Infrastruktur in Deutschland zu investieren.

Der Schwerpunkt liegt dabei in der Schaffung dezentraler medizinischer Grundversorgung.

Für Versicherungsanleger besonders interessant: es handelt sich um sog. »Qualifizierte Infrastruktur« gem. Solvency II.

Hiermit laden wir Sie zu unseren beiden Expertenrunden im Januar ein:

19.01.2021 um 14:30 Uhr

»Regulatorische Einordnung des H&A Soziale Infrastruktur nach Solvency II«

Experte: Dr. Timo Bernau, GSK Stockmann



21.01.2021 um 11:00 Uhr

»Bedarf an dezentraler medizinischer Grundversorgung«

Experte: Dr. Stephan Engels, IGP Med, Mitglied des Fachbeirates »H&A Soziale Infrastruktur«







Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung inklusive Ihrer Zugangsdaten für die Bildschirm-Präsentation. Am Tag des Web-Seminars werden Sie durch einen Operator angerufen und in die Konferenz geschaltet.

Bei Fragen zum Web-Seminar stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.





Das Web-Seminar richtet sich ausschließlich an professionelle Investoren. Gerne können sie auch interessierte Kollegen aus ihrem Hause ansprechen und ihnen den Link zu dieser Anmeldeseite weiterleiten.

Anmeldung zum Termin am:

Investition in Soziale Infrastruktur in Deutschland

Persönliche Daten:

Anrede:



Vorname:


Nachname:


E-Mail:


Firma:


Landesvorwahl:



Telefonnummer:




Impressum / Datenschutz